Image Anwalt
Artur Korn
Kontaktdaten
 +49 (0) 761 – 38803-0
 info@hks-jur.de
Assistenz
Frau Mayer
 +49 (0) 761 – 38803-0
 info@hks-jur.de

Englischsprachige Verträge

Unsere Beratung bezieht sich nicht nur auf Verträge in deutscher Sprache, sondern auch englischsprachige Verträge, die deutschem Recht unterliegen. Die Besonderheiten solcher Vertragstypen sind dabei nicht nur rechtlicher Natur, sondern eben auch bezogen auf das sprachliche Verständnis.

Englisch als Vertragssprache weicht dabei nicht nur vom Alltags- und Schulenglisch ab, sondern indiziert die Verweisung auf Rechtsfolgen, die unter Umständen von bekannten Rechtsfolge unter dem Deutschen Recht erheblich abweichen.

Im Fall, dass der Vertrag in Englischer Rechtsprache aber deutschem Recht unterliegt („Governing Law Clause“) kommt es schnell zu Missverständnisses, was nun gewollt ist.

Hinzu kommt, dass Verträge in Englischer Rechtsprache der anglo-amerikanischen Vertragstypen entsprechen, die vom Aufbau und Wirkungsweise von dem deutschen Vertragsverständnis erheblich unterscheiden, mithin erheblich widersprechen und so ebenfalls den Abschluss und die Durchführung eines Vertrages behindern können.

Wir beraten unsere Mandanten bei der Verhandlung, Abschluss und Verständnis bzw. Übersetzung von Verträgen und sonstigen Unterlagen in Englisch, die deutschem Recht unterliegen, ins Deutsche gepaart mit rechtlicher Expertise und helfen so, sowohl in rechtlicher wie auch in sprachlicher Hinsicht, Verständnisprobleme zu vermeiden.

Get the english Version of this page


Image Anwalt
Artur Korn
Kontaktdaten
 +49 (0) 761 – 38803-0
 info@hks-jur.de
Assistenz
Frau Mayer
 +49 (0) 761 – 38803-0
 info@hks-jur.de
Footer Linie
+49 7613 880 30